Durchsuchen nach
Tag: Rundenkampf

1. Wettkampfwochenende für unsere SchützInnen beendet

1. Wettkampfwochenende für unsere SchützInnen beendet

Unsere Mannschaften sind in die Rundenkampfsaison 2022/2023 des Schützenverbandes Berlin-Brandenburg e.V. gestartet

Unsere LuftgewehrschützInnen der Verbandsklasse A konnten bei den Schützengilden Berlin & Charlottenburg die ersten Punkte der Saison enführen. Allerdings waren die Gastgeber auch stark dezimiert und konnten nur mit 2 Schützen antreten, so das am Ende ein ungefährdeter 685-1050 Auswärtssieg gelang.
Der nächste Wettkampf steht auch gleich am nächsten Sonntag bei den Kleinkaliberschützen Berlin an.

Zum Doppelwettkampf Reinickendorf vs. Spandau traten zuerst unsere AuflageschützInnen in der Staffel A gegen den SV Tell Spandau an. Hier ging es ganz knapp zur Sache aber wir konnten uns mit 884-882 durchsetzen und die Punkte behalten.
Der nächste Wettkampf ist nun am 04.12.2022, hier empfangen wir die Schützengilde zu Spandau.

Die Auflageschützen in der Staffel B mussten direkt danach gegen die Schützengilde zu Spandau antreten. Hier war der Gegner leider zu stark und wir mussten uns mit 860-878 geschlagen geben.
Am 20.11.2022 können wir nun bei den Schützengilden Berlin & Charlottenburg versuchen, die ersten Punkte der Saison zu holen.

Rundenkampfsaison 2022/2023 startet

Rundenkampfsaison 2022/2023 startet

Es geht wieder los! Die Rundenkampfsaison 2022/2023 des Schützenverbandes Berlin-Brandenburg e.V. startet für unsere Mannschaften.

Für unsere Luftgewehrschützen der Verbandsklasse A geht es am Sonntag bei den Schützengilden Berlin & Charlottenburg um die ersten Punkte.

Gleichzeitig treten unsere Auflageschützen in der Staffel A zu Hause gegen den SV Tell Spandau an.

Die Auflageschützen in der Staffel B wollen direkt danach gegen die Schützengilde zu Spandau die Punkte in Reinickendorf behalten.

Unsere Pistoleros in der Verbandsklasse D können noch ein paar Trainingseinheiten einlegen. am 04.12. startet für unsere Schütz*innen die Saison mit einem Auswärtswettkampf bei der Altstädtischen Schützengilde Brandenburg.

Wir drücken unseren Schützen die Daumen und hoffen auf viele Punkte in dieser Saison!

Rundenkampfsaison 2021/2022 beendet

Rundenkampfsaison 2021/2022 beendet

Die Rundenkampfsaison 2021/2022 ist für die Schützen der Schützengilde Tegel-Süd e.V. beendet

Luftgewehr Verbandsklasse B:
Leider nur 2 Mannschaften in der Liga, beide Male den Gegner klar geschlagen macht Platz 1 in der Mannschaftswertung, sowie Platz 1 für Sascha Dibowski, Platz 2 für Andreas José, Platz 3 für Kathrin Böttcher, Platz 6 für Frank Treptow und Platz 8 für Johannes Nestler in der Einzelwertung

Luftgewehr Auflage A:
Im letzten Wettkampf gegen den SV Chemie-Berlin Adlershof gab es leider eine 882-891 Niederlage. Somit stehen am Ende der Saison 3 Mannschaften punktgleich an der Spitze. Da unsere Schützen hier leider die geringste Gesamtringzahl hat, wird es hier am Ende Platz 3 in der Mannschaftswertung, sowie Platz 3 für Dieter Bremer, Platz 8 für Wolfgang Rosenberg, der geteilte 10. Platz für Ilona Schauhoff und Detlef Steglich, Platz 13 für Jutta Bremer und Platz 14 für Matthias Riemer in der Einzelwertung.

Luftgewehr Auflage B:
Im letzten Wettkampf konnten unsere Schützen noch mal eine Saisonbestleistung aufstellen. Leider reichten hier auch gute 298 Ringe von Peter Kern nicht zum Sieg gegen den SV Tell Spandau, dem man sich 869 – 882 geschlagen geben musste.
In der Mannschaftswertung bedeutet dies Platz 2, in der Einzelwertung Platz 4 für Peter Kern, Platz 6 für Harald Trachte, Platz 7 für Heinz Müller, Platz 8 für Eberhard Gorell, Platz 9 für Wilfried Seibt und Platz 12 für Michael Sonnenberg.

Luftpistole Verbandsklasse E:
Der Staffelsieg stand zwar schon fest, dennoch wollten unsere Schützen auch im letzten Wettkampf gegen den SV Schönholzer Heide die weiße Weste bewahren. Aber wie das manchmal so ist, konnten wir hier nicht an unsere guten Vorkampfergebnisse anknüpfen, so dass wir hier eine 1016 – 1038 Niederlage hinnehmen mussten.
Neben Platz 1 in der Staffel gehen in der Einzelwertung Platz 1 an Sascha Dibowski, Platz 2 an Katharina Weilmünster, Platz 6 an Norbert Strohal und Platz 10 an Andreas José.



Update Rundenkampfsaison 2021/2022

Update Rundenkampfsaison 2021/2022

Die Rundenkampfsaison 2021 neigt sich dem Ende entgegen und wir haben eine spannende Schlussphase vor uns!

Luftgewehr Verbandsklasse B:
Im Rückkampf gegen den SV Lichtenrade gab es einen ähnlich klaren Sieg wie schon im Hinkampf. Mit 1040 – 971 Ringen konnten wir die Punkte behalten und gehen somit als Staffelsieger aus der Saison! Glückwunsch an die Mannschaft zu dieser Leistung!

Luftgewehr Auflage A:
Gegen die Schützengilden Berlin und Charlottenburg gab es einen ungefährdeten Sieg, das Ergebnis lautet 880 – 0. Unser Gegner hat seine Mannschaft aufgrund der anhaltenden Coronabedingungen vorübergehend aus dem Wettkampfbetrieb zurückgezogen, diese Entscheidung respektieren wir natürlich.
Parallel gab es eine kleine Überraschung im Wettkampf zwischen SV Berlin-Chemie Adlershof und der SGi. zu Spandau. Hier holten unsere Kameraden aus Adlershof die Punkte, so dass vor dem letzten Wettkampf für unsere Mannschaft vom Staffelsieg bis zum 3. Platz noch alles möglich ist.
Mit einem Sieg oder Unentschieden sichern wir uns den Staffelsieg, eine Niederlage bedeutet Platz 3, da die Spandauer auch ohne Gegner die Punkte holen werden.
Wir drücken Euch für den letzten Wettkampf fest die Daumen!

Luftpistole Verbandsklasse E:
Auch hier ging es gegen die Schützengilden Berlin und Charlottenburg kampflos an den Stand, so dass wir hier mit einem 933 – 0 die Punkte geholt und somit den Staffelsieg gesichert haben.
Im letzten Rundenkampf am 19.01.2022 kann nun gegen den SV Schönholzer Heide die perfekte Saison klar gemacht werden.
Auch hierfür drücken wir noch mal die Daumen!



Update Rundenkampfsaison 2021/2022

Update Rundenkampfsaison 2021/2022

Die letzten Rundenkämpfe in diesem Jahr sind abgeschlossen, der letzte Trainingstag steht bevor – Zeit ein kurzes Zwischenfazit zu ziehen:

Luftgewehr Verbandsklasse B:
Hier haben wir die einfachste Zusammenfassung, denn wir haben souverän alle unsere Wettkämpfe gewonnen. Zugegeben, es war leider auch nur 1 Wettkampf, zu dem unsere Schützen beim SV Lichtenrade antreten durften.
Der Rückkampf und somit auch schon der letzte Wettkampf in dieser Staffel findet am 09.01.2022 bei uns in der Gilde statt und wir sind zuversichtlich, dass wir auch hier die Punkte behalten und somit den Staffelsieg klar machen können.

Luftgewehr Auflage A:
Nach einer deutlichen Niederlage gegen die Schützengilde zu Spandau konnten sich unsere Auflageschützen nicht nur steigern und die nächsten beiden Rundenkämpfe gewinnen. Mit dem Auswärtssieg im Rückkampf in Spandau konnten wir mit dem Spitzenreiter gleichziehen und liegen in der Gesamtwertung nun mit nur 15 Ringen Rückstand punktgleich auf dem 2. Platz.
Am 09.01.2022 geht es für unsere Schützen weiter gegen die Schützengilden Charlottenburg und Berlin, sollten die zuletzt starken Leistungen bestätigt werden und unsere Kameraden aus Spandau noch ein wenig Federn lassen, ist eine Überraschung und der Gruppensieg vielleicht doch noch möglich.
Wir drücken die Daumen für die nächsten beiden Wettkämpfe!

Luftgewehr Auflage B:
Guten Leistungen im Hin- und Rückkampf gegen den SV Schönholzer Heide, ein kleiner Durchhänger gegen den SV Tell Spandau.
Am 23.01.2022 wollen wir versuchen, im Rückkampf gegen den SV Tell Spandau die verlorenen Punkte zurückzuholen, auch wenn dies sicherlich sehr schwer werden wird. Platz 2 in der Staffel ist uns hier sicher, der Staffelsieg scheint aber aufgrund der bisher starken Leistungen der Spandauer außer Reichweite.

Luftpistole Verbandsklasse E:
In dieser neu gebildeten Mannschaft konnten wir bisher eine weiße Weste bewahren. 4 Wettkämpfe – 4 Siege!
Als erste unserer Mannschaften werden die Pistoleros das Sportjahr 2022 eröffnen, am 05.01.2022 begrüßen wir die Schützengilden Berlin und Charlottenburg zum Rückkampf. Mit einem Sieg in diesem Duell würde dann auch schon der vorzeitige Staffelsieg feststehen, bevor dann 2 Wochen später gegen den SV Schönholzer Heide die Saison beendet wird.