Durchsuchen nach
Tag: Landesliga

Landesligafeeling in der Schützengilde

Landesligafeeling in der Schützengilde

Wie schon in der letzten Saison durfte die Schützengilde Tegel-Süd e.V. als Gastgeber für einen Landesliga Wettkampf für die Schützengemeinschaft Strausberg auftreten.

Neben der Schützengemeinschaft Strausberg auch noch die Berliner Schützengesellschaft, der PSV Olympia Berlin und der SV Lichtenrade an.

Im ersten Wettkampf duellierten sich die Strausberger mit der BSG. In einer engen Begegnung konnte sich Strausberg den Sieg und damit die 2 Punkte durch ein knappes 3:2 sichern.

In der Begegnung PSV Olympia gegen den SV Lichtenrade waren schon vor Start die Punkte vergeben, da der PSV nur mit 4 Schützen an den Start gegangen ist. Aber auch mit der 5. Schützin wäre es wohl schwer für den PSV geworden, es stand am Ende ein 1:4 (gewertet wird ein 0:5, da die Mannschaft unvollständig war) für Lichtenrade.

Im Anschluss folgte die Begegnung der beiden Sieger der ersten Duelle.
Wie schon in der ersten Auseinandersetzung konnten sich die Strausberger mit 3:2 gegen Lichtenrade durchsetzen.

Der Tagesabschluss wurde dann mit der Begegnung der Berliner Schützengesellschaft gegen den PSV Olympia gesetzt. Auch wenn hier das Ergebnis wieder im Vorfeld feststand, ging es hier auch knapp zu Sache und die BSG konnte sich mit 3:2 (5:0) durchsetzen.

Wie immer war es für alle SchützInnen eine gelungene Veranstaltung. Einen großen Dank an dieser Stelle an unseren Sportwart Dieter Bremer für die Bedienung der IT, sowie an seine Frau Jutta Bremer und unseren Vorsitzenden Patrick Lequet für die Bewirtung unserer Gäste.

Anbei findet Ihr eine Bildergalerie zur Veranstaltung