Neuer Vorstand gewählt!

Neuer Vorstand gewählt!

Endlich konnten die Mitglieder der Schützengilde Tegel-Süd e.V. wieder zu einer regulären Jahreshauptversammlung zusammenkommen.

Nach den Ehrungen der Mitglieder wurden mit Eberhard Gorell, Jürgen Spruth und Klaus Zuther als Ehrenmitglied aufgenommen.

Aber auch für die Zukunft des Vereins wurden die Weichen gestellt. Bei den Vorstandswahlen konnten wir für alle Positionen engagierte Mitglieder finden, die sich in der nächsten Amtszeit für den Verein einsetzen werden.

Zum neuen Vorsitzenden wurde Patrick Lequet gewählt, ihm steht stellvertretend Matthias Riemer zur Seite.
Dagmar Franke wurde als Kassierin bestätigt, sie wird zukünftig von Tobias Lévêque unterstützt.
Neuer Sportwart ist Dieter Bremer, Andreas Grott wurde als sein Stellvertreter gewählt.
Auch Gabriele Rogge bleibt in Ihrem Amt als Schriftführerin und hat zukünftig großartige Unterstützung durch Kathrin Böttcher zu erwarten.
Für die Jugend bleibt weiterhin Andreas José zuständig und wird nun mit Sascha Dibowski zusammen dafür sorgen, dass die Vereinsjugend ein starker Teil des Vereins sein wird.
Auch unsere Gerätewart Ronald Wolf wurde einstimmig wiedergewählt und wird wie bisher von seinem Stellvertreter Norbert Strohal begleitet.

Insgesamt hatten wir sehr harmonische Wahlen. Wir wünschen dem neuen Vorstand eine erfolgreiche Amtszeit!

Anbei findet Ihr einige Impressionen der Versammlung.

Erfolgreicher Start der Rangliste Auflage

Erfolgreicher Start der Rangliste Auflage

Am gestrigen Mittwoch sind die Auflageschützen in einen neuen Wettberwerb gestartet. Hier haben sich einige Vereine zusammengeschlossen, um den Auflageschützen auf dem Weg bis hin zu den Deutschen Meisterschaften eine regelmäßige Wettkampfpraxis zu ermöglichen.

Ein neuer Wettkampf bringt gerade zu Beginn einige Herausforderungen mit sich. Von der Planung und Organisation der Wettkämpfe bis hin zur finalen Einteilung der Wettkampfwochen und der Ausschreibung der Veranstaltung gab es viel zu bearbeiten und mit den teilnehmenden Vereinen abzusprechen.
Unsere Sportwarte Dieter Bremer und Patrick Lequet haben hier in der Vorbereitung viel Zeit investiert, damit die Schützen dann den ersten größeren Wettkampf auf unseren elektronischen DISAG-Anlagen bestmöglich absolvieren können.

Nun liefen die Meldungen für diesen ersten Wettkampf, auch aufgrund der unklaren Coronalage, noch etwas schleppend an, am Ende konnte man aber 56 Starts in den verschiedenen Klassen vermelden. Diese konnten dann mit guten Ergebnissen auf sich aufmerksam machen und auch unsere Sportwarte zeigten sich am Ende sehr erfreut über die erfolgreiche Wettkampftaufe unserer Anlage.

Selbstverständlich wollten es sich unsere Schützen nicht nehmen lassen, im Heimwettkampf zahlreich anzutreten. Bei den Senioren A in der Disziplin Luftgewehr konnte Matthias Riemer mit 295,6 Ringen den 7. Platz erreichen, dicht gefolgt von Andreas Grott auf Platz 8 mit 285,8 Ringen.
Bei den Senioren B zeigt sich eine hohe Leistungsdichte, so kam Dieter Bremer als neuer Kreismeister mit 310,6 Ringen auf Platz 6 und Detlef Steglich mit 302,2 Ringen auf Platz 13.
Auch bei den Seniorinnen haben wir 2 Schützinnen im Club der 300´er. Ilona Schauhoff erreicht 305,5 Ringe und somit Platz 5. Jutta Bremer erreicht mit 300,6 Ringen den 7. Platz.

Einen ersten Doppelstart hatten wir mit Andreas Grott, der auch bei den Senioren A mit der Luftpistole angetreten ist. 281,2 Ringe bedeuten hier den 2. Platz.
Bei den Senioren B erreicht Dieter Bremer den 3. Platz mit 303,4 Ringen, 286,1 Ringe reichen für Patrick Lequet um den 13. Platz zu erzielen.

Nach diesem gelungenen Start wartet nun der 2. Wettkampf dieser Serie nicht lange, am 17.03.2022 geht es dann weiter bei der Nord-Berliner Schützen-Gemeinschaft.

Wir drücken unseren Schützen weiter die Daumen! Anbei findet Ihr die Ergebnisse und Bilder der Veranstaltung.

Ergebnisse:
LG Senioren A (pdf)
LG Senioren B (pdf)
LG Seniorinnen (pdf)

LP Senioren A (pdf)
LP Senioren B (pdf)
LP Seniorinnen (pdf)

Ergebnisupdate Kreismeisterschaft

Ergebnisupdate Kreismeisterschaft

Auch an diesem Wochenende sind unsere Schützen angetreten, und konnten mit einigen Platzierungen auf dem Siegerpodest auf sich aufmerksam machen

Luftgewehr
Herren II:
Sascha Dibowski verteidigt seinen Titel aus 2020 mit 381,6 Ringen.

Damen II:
Kathrin Böttcher muss sich nur der Kreismeisterin Tania Hinkel geschlagen geben und erreicht mit 350,6 Ringen den 2. Platz.

Junioren II:
Johannes Nestler holt ebenfalls den 2. Platz mit 297,5 Ringen

Luftpistole
Damen I:
Katharina Weilmünster verpasst hier leider knapp mit 348 Ringen die Medaillenränge und landet auf Platz 4.

Herren II:
Bei seinem 2. Start konnte Sascha Dibowski mit 354 Ringen den 2. Platz erreichen

Kleinkaliber 100m
Herren II:
Mit 258 Ringen kann Sascha Dibowski Platz 2 erzielen.

Unsere Schütz*innen gehen auf Titeljagd!

Unsere Schütz*innen gehen auf Titeljagd!

Am 12.02.2022 haben die Kreismeisterschaften für die Schütz*innen der Schützengilde Tegel-Süd e.V. begonnen. In den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole Auflage konnten wir auch schon die ersten Titel nach Reinickendorf holen.

Luftgewehr Auflage
Senioren I männlich:
Matthias Riemer konnte nur ein Ergebnis zur Qualifikation zur Landesmeisterschaft schießen und erreicht hier 299,9 Ringe

Senioren I weiblich:
Ilona Schauhoff holt mit 306,2 Ringen den 2. Platz, nur knapp um 0,2 Ringe von der Kreismeisterin geschlagen.

Senioren III männlich:
Harald Trachte erreicht mit 299,2 Ringen den 5. Platz.

Senioren IV männlich:
Hier können wir den ersten Titel feiern. Dieter Bremer holt mit 314,6 Ringen souverän den 1. Platz, weiterhin erreicht Lothar Schulz mit 285,3 Ringen Platz 6 und Wolfgang Wandt mit 273,9 Ringen Platz 7.

Senioren IV weiblich:
Doppelsieg für die Starterinnen der Gilde. Hier kann Monika Schulz mit 302,7 Ringen den Titel feiern, gefolgt von Jutta Bremer auf Platz 2 mit 293,3 Ringen.

Senioren V männlich:
Peter Kern holt den 5. Platz mit 306,9 Ringen. Detlef Steglich erreicht 304,6 Ringe und damit den 7. Platz. Im Kampf um Platz 9 kann sich Eberhard Gorell mit 297,9 Ringen knapp gegen Michael Sonnenberg durchsetzen der 297,0 Ringe erzielt und somit den 10. Platz erreicht.

Bei den Mannschaftsergebnissen bei den Senioren III konnte die erste Mannschaft unsere Gilde in der Besetzung Dieter Bremer/Detlef Steglich/Monika Schulz mit 921,9 Ringen den 3. Platz erzielen, nur knapp um 0,2 Ringe vom SV Tell Spandau auf Platz 2 geschlagen.
Unsere zweite Mannschaft in der Besetzung Peter Kern/Harald Trachte/Jutta Bremer kommt mit 899,4 Ringen auf Platz 5.
Auf Platz 7 folgt mit 857,1 Ringen die dritte Mannschaft in der Besetzung Eberhard Gorell/Lothar Schulz/Wolfgang Wandt.

Luftpistole Auflage
Senioren III männlich:
Patrick Lequet kann hier mit 281,4 Ringen den 6. Platz erzielen.

Senioren IV männlich:
2. Start für Dieter Bremer und auch hier ein souveräner Start-Ziel-Sieg. 303,9 Ringe sichern ihm den Titel des Kreismeisters!

Senioren V männlich:
Detlef Steglich erreicht mit 283,2 Ringen den 7. Platz.

In der Mannschaftswertung der Senioren III kann unsere Mannschaft in der Besetzung Dieter Bremer/Detlef Steglich/Patrick Lequet mit 868,5 Ringen den 3. Platz erzielen.

Wir gratulieren zu diesen tollen Leistungen!

Weiter gehen die Kreismeisterschaften am nächsten Wochenende. Hier starten dann unsere Freihandschützen mit dem Luftgewehr und der Luftpistole. Wir wünschen allen Startern weiter Gut Schuss!

Rundenkampfsaison 2021/2022 beendet

Rundenkampfsaison 2021/2022 beendet

Die Rundenkampfsaison 2021/2022 ist für die Schützen der Schützengilde Tegel-Süd e.V. beendet

Luftgewehr Verbandsklasse B:
Leider nur 2 Mannschaften in der Liga, beide Male den Gegner klar geschlagen macht Platz 1 in der Mannschaftswertung, sowie Platz 1 für Sascha Dibowski, Platz 2 für Andreas José, Platz 3 für Kathrin Böttcher, Platz 6 für Frank Treptow und Platz 8 für Johannes Nestler in der Einzelwertung

Luftgewehr Auflage A:
Im letzten Wettkampf gegen den SV Chemie-Berlin Adlershof gab es leider eine 882-891 Niederlage. Somit stehen am Ende der Saison 3 Mannschaften punktgleich an der Spitze. Da unsere Schützen hier leider die geringste Gesamtringzahl hat, wird es hier am Ende Platz 3 in der Mannschaftswertung, sowie Platz 3 für Dieter Bremer, Platz 8 für Wolfgang Rosenberg, der geteilte 10. Platz für Ilona Schauhoff und Detlef Steglich, Platz 13 für Jutta Bremer und Platz 14 für Matthias Riemer in der Einzelwertung.

Luftgewehr Auflage B:
Im letzten Wettkampf konnten unsere Schützen noch mal eine Saisonbestleistung aufstellen. Leider reichten hier auch gute 298 Ringe von Peter Kern nicht zum Sieg gegen den SV Tell Spandau, dem man sich 869 – 882 geschlagen geben musste.
In der Mannschaftswertung bedeutet dies Platz 2, in der Einzelwertung Platz 4 für Peter Kern, Platz 6 für Harald Trachte, Platz 7 für Heinz Müller, Platz 8 für Eberhard Gorell, Platz 9 für Wilfried Seibt und Platz 12 für Michael Sonnenberg.

Luftpistole Verbandsklasse E:
Der Staffelsieg stand zwar schon fest, dennoch wollten unsere Schützen auch im letzten Wettkampf gegen den SV Schönholzer Heide die weiße Weste bewahren. Aber wie das manchmal so ist, konnten wir hier nicht an unsere guten Vorkampfergebnisse anknüpfen, so dass wir hier eine 1016 – 1038 Niederlage hinnehmen mussten.
Neben Platz 1 in der Staffel gehen in der Einzelwertung Platz 1 an Sascha Dibowski, Platz 2 an Katharina Weilmünster, Platz 6 an Norbert Strohal und Platz 10 an Andreas José.